TW kreation

Jubiläen richtig feiern: Glücks- und Stresshormone inklusive

Jubiläen richtig feiern: Glücks- und Stresshormone inklusive

Tradition und Fortschritt – stehen als Werte in jedem zweiten Markenhandbuch deutscher Unternehmen. Alles nur Geschwafel? Aus unsere Sicht nicht, sondern mit Recht! Vor allem, wenn es sich um Familienunternehmen handelt. Denn gerade diese bodenständigen Führungsspitzen leben schon lange vor, was heute zum guten Geschäftston gehört: nachhaltige Wirtschaft in allen Bereichen. Bei uns im Marketing gehört es fast schon zu den Buzzwords, weil der Begriff wie eine Sau durchs „Medien-Dorf“ getrieben wird, um gesellschaftliche Akzeptanz zu erreichen: Alles ist nachhaltig, alles ist umweltschonend, gleichzeitig aber auch besonders innovativ und fortschrittlich sowie natürlich sozial und gesellschaftlich wertvoll. Eine ganz schöne Aufgabe – finden wir. Wer aber sein Unternehmen in der dritten, vierten, fünften Generation führt, darf stolz auf seine Firmengeschichte sein und diese auch gebührend feiern.

Denn nur, wer ein Unternehmen zukunftsfähig und verantwortungsvoll an Nachfolgegenerationen übergeben kann, handelt nachhaltig und das nicht nur in einer Hinsicht.

Tradition, Fortschritt, Nachhaltigkeit

Unternehmenswerte, die in einem Jubiläum gefeiert werden. Feiert man so ein Jubiläum jedoch genauso wie den persönlichen, runden Geburtstag? Mit allem was die Sinne anspricht: Die leckere Torte für die Geschmacksnerven, das Ständchen für die Ohren, der Kaffeeduft für die Nase, die Blumen fürs Auge, die Umarmung fürs Gefühl? Wenn es authentisch sein soll – JA, nur mit ein paar mehr Menschen mehr… 200, 500 oder 10.000 Gäste, die eingeladen, verköstigt, geleitet, bedient, unterhalten und begeistert werden wollen.

Begeisterung wird bei Team Wandres immer individuell kreiert

Ozapft is‘ beim Oktoberfest zum 80. Geburtstag des Etikettiermaschinenbauers Langguth mit 400 Gästen, die fast alle auf den Biertischen der Live-Band entgegen tanzten. Im Borussiapark Stadion Mönchengladbach feiern Udo Jürgens und Barbara Schöneberger „aber bitte mit Sahne“ das 125. Firmenjubiläum von Kaisers Tengelmann mit 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die so ganz nebenbei gut organisiert am Samstag aus ganz Deutschland mit Bus und Bahn abgeholt wurden und pünktlich am Montag wieder ab 6 Uhr im Laden standen. Und für Bischof+Klein, den Spezialisten für flexible Verpackungen und Technische Folien, war sogar eine ganze Stadt zum 125. Jubiläum eingeladen und durfte einen ganz persönlichen Blick in das gesamte Werk werfen. Aber auch kleinere Jubilare wie das 75-jährige des münsterischen Elektro-Unternehmens Elektro Heikes haben wir ganz nach dem Motto „Wir verströmen Qualität“ blau-weiß gefeiert. Ganz aktuell dürfen wir auch einen der jüngeren Kollegen, das Autohaus Kiefer zum 60 Geburtstag, bei einem Jubiläumsverkauf mit Sonderumsatz unterstützen…. Nur einige Beispiele, wie unterschiedlich Geburtstage doch gefeiert werden können – was ist Ihre Vorstellung?

Die authentische Idee, der Überraschungseffekt und die perfekte Organisation sind die drei Säulen erfolgreicher Live-Kommunikation. Und wo wird eine Marke, eine Geschichte, ein Unternehmen besser erlebbar, wenn nicht beim Zelebrieren eines Jubiläums? Es wird an vergangene Meilensteine erinnert, es entstehen starke Glücksmomente, es werden Endorphine ausgeschüttet, man kommt dem Produzenten, Partner, Lieferant, Dienstleister, Netzwerkpartner, Nachbar oder auch Arbeitgeber ganz nah und das intensiver denn je. Manch ein Pulsschlag geht dafür scharf an die Grenze – besonders wenn der große Tag im Kalender immer näher rückt. Beruhigend ist dabei, den richtigen Partner an seiner Seite zu haben und sich frühzeitig den ein oder anderen Gedanken dazu zu machen.

Wir sind auf den Geschmack gekommen

Tradition, Emotion, Gemeinschaft – Werte, die auch für uns von Bedeutung sind. Lassen Sie uns stolz darauf sein und dies auch zeigen, weil Live-Kommunikation eine stärkere Wirkung entfaltet als jede Medienkampagne!